Marie Rahofer, Inhaberin, Gasthaus Rahofer in Kronstorf, OÖ

Foto (C) Ness Rubey
Foto (C) Ness Rubey

Marie Rahofer hat über einige Stationen zu ihrer wirklichen Berufung gefunden: Wirtin zu sein, Menschen zu empfangen, ihnen ein Gefühl von zu Hause zu geben. Zu ihr kommt, der/die sich wohlfühlen will, entweder als Zwischenstopp von Wien nach Salzburg oder aus der größeren Umgebung rund um Kronstorf, sowie die Stammgäste aus dem Ort.

“Das Spielfeld ist eröffnet. Ich schreibe ab sofort meine eigene Handschrift. Wer jetzt zu uns kommt, kommt direkt zu mir!”
Foto (C) Ness Rubey

Neben Stationen in Wien und der Expo in Mailand, führte sie ihr Weg vom Salon Plafond, über Konstantin Filippou, zu ihrer schönsten Zeit im Taubenkobel bis hin zur Mochi Familie in Wien, bei der sie richtig viel Spaß im Team hatte. 

Erst dann entstand der Wunsch, als einziges von fünf Kindern, das elterliche Restaurant zu übernehmen. Seit 2020 erarbeitet sie sich ihren eigenen Namen und hat heute mit dem Wechsel ihres Küchenteams endlich die Möglichkeit, ihre eigene Handschrift zu schreiben. Ihr Küchenchef Alex hat bei ihnen gelernt, kennt die Familienstrukturen und ihre Vision. Sie ziehen am selben Strang, sprechen eine gemeinsame Sprache und spüren gemeinsam das altehrwürdige Haus und seine Geschichte. Die Liebe zu Essen und Kunst stand hier in Kronstorf schon immer an oberster Stelle. 

Foto (C) Ness Rubey

In Ihrem Restaurant zeigt Marie, dass Wirtshausküche auch gehoben präsentiert und regionales Handwerk gepaart mit internationalen Einflüssen großartig schmecken kann. Das Rahofer in Kronstorf soll ein weltoffenes, kulinarisches Wohnzimmer sein, das begeistert und einen wiederkehren lässt. 

Österreichische Speisen, traditionelle Küche oder internationale Einflüsse – das Team verbindet hochwertige Zutaten und kreatives Handwerk zu neuen außergewöhnlichen Kompositionen. 

Das Beste kommt wie immer ganz am Schluss: Alles darf, nichts muss. Am Tisch darf unterschiedlich bestellt werden, egal ob À la carte oder ein 5-Gang-Menü, ein österreichischer Klassiker oder ein heimisches Produkt neu interpretiert, alles ist bei Marie möglich.

Später am Abend gesellt sich dann noch der eine oder die andere Einheimische gerne dazu und genießt einen Absacker an der Bar. Das Gasthaus Rahofer ist für alle da und offen. 

Foto (C) Ness Rubey

Mit welchen Frauen aus der Kulinarik Branche arbeitest du gerne zusammen?

Meine Role Models sind meine Mutter Eva, der ich rückwirkend meinen vollen Respekt für ihr Können und ihren Weg zolle und Dorothee Bernhard von der Champagner Bar Frau Bernhard in Wien, weil sie eine unglaublich coole, geerdete Persönlichkeit ist und eine großartige Ausstrahlung hat.

Mit welcher Frau würdest du gerne an einem Tisch sitzen und plaudern?

Im Zuge von Female Chefs würde ich mich sehr gerne mit den unterschiedlichsten Frauen aus der Kulinarikbranche zusammensetzen, um sich auszutauschen und offen und vor allem ehrlich über unsere Arbeit zu sprechen.

Kontakt

Gasthof Rahofer
Marie Rahofer
Hauptstrasse 56
4484 Kronstorf
E-Mail: gasthof@rahofer.at

www.rahofer.at
Tel +43 7225 / 8303