Die Plattform der inspirierendsten Frauen in der Kulinarikbranche, welche neue Einblicke, Ansichten und Perspektiven liefert.

A platform for celebrating women and creatives in the world of food & drink.

Foto © Jonas Stoettinger

About

Mein Name ist Karin Stöttinger und ich bin die Gründerin und Inhaberin der Plattform „Female Chefs in culinary art – a platform for celebrating women and creatives in the world of food & drink.“

Warum?

Gibt man bei Google „Köchin Österreich“ ein, erscheint neben Johanna Maier und Lisl Wagner-Bacher, den Grand Dames der Kulinarik, kurz darauf schon ein Mann. Das Ungleichgewicht in der Berichterstattung, gepaart mit Unwissen, erschwert die Präsenz von Österreichs großartigen Köchinnen, Restaurantinhaberinnen, Hotelbesitzerinnen, Winzerinnen, Sommelières und Produzentinnen.

Female Chefs stellt eine Wissensdatenbank dar, auf die Firmen, Veranstalter:innen und die Presse zugreifen können, um diese Frauen vor den Vorhang zu holen, ihnen wohlverdiente Bühnen zu bieten und sie auf ihre Weise zu fördern. Mein Kreis schließt sich, wenn diese Plattform zu mehr Buchungen, mehr Tischreservierungen, mehr Mitarbeitendenanfragen und mehr Podiumspräsenz führt. Darüber hinaus soll sie Mut machen, inspirieren und den letzten Anstoß für die Umsetzung der eigenen Idee geben. 

In Zukunft wird es Treffen mit ehrlichem Wissensaustausch, Podiumsdiskussionen und vielem mehr geben. Melde dich gerne bei mir, gemeinsam können wir Großes bewirken. 

Aufbauend auf der Liste von Nina Mohimi, die international alleine 300 Frauen und österreichweit mehr als 100 Frauen listet, möchte ich Female-Chefs.com als die Plattform für mehr Sichtbarkeit der führenden weiblichen Persönlichkeiten in der Kulinarikbranche etablieren. Bitte schick mir all jene weiblichen Role Models aus der Branche, auf die diese Plattform nicht verzichten darf. 

Female Chefs ist gerade im Entstehen und eine One-Woman-Show. Feedback und Anregungen sind jederzeit willkommen. 

Zur Person

2022 machte ich meine Passion zum Beruf und eröffnete mein eigenes Creative Content Studio KarinStoettinger.com. Menschen zuzuhören und sie zusammenzubringen, war schon immer meine Leidenschaft. Ich liebe spannende, ehrliche Lebensgeschichten und kann diese noch Jahre später wiedergeben und weitererzählen. Aus dieser Liebe entstand das Porträtieren von Menschen in Wort und Bild.

Seit 2014 schreibe ich auf geschmacksmomente.com über meine liebsten, kreativ einfachen Rezepte und meine Genussreisen in aller Welt.

2016 erschien mein erstes Kochbuch „Shaking Salad“ im Brandstätter Verlag in Wien, was über Nacht zum Besteller und sogar in zwei weitere Sprachen übersetzt wurde. 2017 folgte das Nachfolgerbuch „Shaking Salad – Low Carb“ und 2018 das Fingerfood Kochbuch „Gefüllt, gewickelt und gerollt – von Asien bis Mexiko“.

2020-2021 erschienen meine eigenen Rezeptmagazine im Eigenverlag. „Please, don‘t stay hungry; Better than Perfect und das Well Done-Magazin“ wurden mit internationalen Designpreisen wie dem Red Dot Award, Berliner Type, ADC100 Art Directors Club New York und vielen mehr ausgezeichnet.

Meine Liebe und Hingabe für diese Plattform entspringt meinem Verständnis nach absoluter Gleichberechtigung in unserer Gesellschaft. 2023 sollte eine Webseite wie diese nicht mehr online gehen müssen. Da die Notwendigkeit leider noch immer gegeben ist, werde ich diesen Weg weitergehen, den ich schon mein ganzes Leben gegangen bin.

Auf ein Miteinander und eine gemeinsame Zukunft!

Karin Stöttinger