Larissa Andres, Inhaberin JOLA

Inhaberin und Restaurantleiterin Restaurant JOLA, Wien

Larissa Andres ist Inhaberin und Restaurantleiterin im veganen Fine Dining Restaurant JOLA in Wien, das sie gemeinsam mit ihrem Partner und Küchenchef Jonathan Wittenbrink am 1. März 2022 eröffnet hat. Davor war sie Restaurantleiter-Stellvertreterin im TIAN Bistro am Spittelberg.

JO – LA: setzt sich aus den Anfangsbuchstaben ihres Partners und Küchenchef Jonathan Wittenbrink und ihrem Namen – Larissa – zusammen. „Der Namen stand eigentlich schon fest, bevor die Suche nach einem eigenen Lokal überhaupt begonnen hat!“

Ihre Stationen:
Während ihres Studiums in Salzburg arbeitete sie schon als Geschäftsführerin des Green Gardens in Salzburg. Danach kam sie zurück nach Wien und arbeitete im Tian Bistro als stellvertretende Restaurantleiterin. Dort lernte sie auch ihren Partner Jonathan kennen, mit dem sie heute erfolgreich das Restaurant leitet.

Im JOLA bieten sie kein klassisches à la carte Menü, sondern einen Abend voller veganer Gänge, welche die aktuelle Saison widerspiegeln.

„Mit unserem Essen sehen wir uns auch als Wissensvermittler. Nicht jeder weiß, welches heimische Obst und Gemüse gerade Saison hat. Wir präsentieren, was reif ist und zeigen, wie wundervoll es schmecken kann.“

Larissa liebt die Offenheit ihrer KundInnen. Die meisten sind keine Vegetarier oder Veganer, möchten sich jedoch überraschen lassen und dazulernen. Das höchste Lob ist ein wiederkehrender Besuch bei ihnen im Restaurant.

In ihren Kochkursen zeigen beide, dass Gemüse herausragend schmecken kann und Abfälle, wie zum Beispiel die Schale, clever weiterverwertet werden.

Ihre persönliche Note bringt Larissa an allen Ecken und Enden ein. Der von ihr initiierte Brunch ist innerhalb von zwei Stunden ausgebucht. In ihren Kochkursen zeigen beide, dass Gemüse herausragend schmecken kann und Abfälle, wie zum Beispiel die Schale, clever weiterverwertet werden. Dabei sind ihnen die Qualität und die Arbeitsbedingungen der ProduzentInnen sehr wichtig, weshalb sie ein enges Verhältnis mit ihren LieferantInnen pflegen und sehr schätzen.

Larissa bewegt aktuell, wie man heutzutage ein Team fair führen kann, wie man MitarbeiterInnen in dieser Branche eine reine 40-Stunden-Woche ermöglichen kann und ihnen dabei ein Familienleben schenkt. Die Zukunft liegt im richtigen Umgang mit der neuen Generation. Was können wir voneinander lernen und wie sieht ihr Arbeitsplatz der Zukunft aus, damit MitarbeiterInnen langfristig im Unternehmen bleiben? Der offene, ehrliche Austausch unter Kolleginnen ist ihr dabei sehr wichtig. Die jüngere Generation ist in ihrer Offenheit auch hier schon einen Schritt weiter und weiß, dass gegenseitiges Empowerment immer beiden Seiten hilft.

Mit welcher Frau aus der Kulinarik Branche arbeitest du gerne zusammen?

Mein Role Model ist Evelyn Bach von der Gärtnerei Bach in Wien. Sie ist eine überaus inspirierende Persönlichkeit, bei der man die Liebe zum Beruf nicht nur schmeckt, sondern auch spürt.

Kontakt

Restaurant JOLA

Larissa Andres
Salzgries 15
1010 Wien

www.jola.wien
contact@jola.wien
+43 (0)1 276 09 48